Heidedorf Lüllingen

Neuigkeiten aus Lüllingen

Wenn Du den Newsletter Lüllingen haben möchtest sende einfach eine e-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder hier über Kontakt.

Hier ein Link zum Imagefilm über Lüllingen:    https://youtu.be/DItHSkKBQHU

( einfach in die Adressleiste kopieren / ohne Gewähr )

Vielen Dank an den Jugendtreff!

_______________________________________________________________________________

 

                   ______________________________________________________________________________

 

Das Highlight im Sommer:

 

 

 

Einlass ab 19:00 Uhr

Die Musik beginnt um 20:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

_______________________________________________________________________________

 

 

Hallo Zusammen,

 

hier die Einladung zum Vogelschießen 2018 bei hoffentlich schönem Wetter.

Einen Fernseher für die WM brauchen wir leider nicht.

_______________________________________________________________________

       sehr schön war es !

                                                                                   

_______________________________________________________________________________

           

Spielverein Lüllingen 1958 e.V.

An alle Mitglieder des SV Lüllingen                                       Lüllingen, den 31.01.2018

E I N L A D U N G Zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017 lädt der SV Lüllingen hiermit am Freitag, den 23.03.2018 um 19.30 Uhr in den Schulungsraum am Sportplatz herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung

2. Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder

3. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Geschäftsbericht

7. Berichte der Obleute

8. Entlastung des Vorstandes

9. Neuwahlen

10. Verschiedenes

Der Vorstand weist darauf hin, dass es die Verpflichtung eines jeden Mitgliedes sein sollte, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

_______________________________________________________________________________

 

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

Der Natur- und Heimatverein lädt alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung ein.

 

Wir treffen uns am Montag, dem 19. Februar um 19.30 Uhr im Landgasthof Luyven.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

• Begrüßung und Protokollverlesung

• Bericht des Vorsitzenden

• Kassenbericht

• Bericht der Kassenprüfer

• Entlastung des Vorstandes

• Neuwahlen

• Newsletter Lüllingen

• Aufkleber Heidedorf Lüllingen

• Aktivitäten 2018

• Heidedorf in Action 28. Juli ab 13 Uhr

• Verschiedenes

ca. 20.30 Uhr öffentlicher Vortrag von Georg Raeth zum Thema „Der Wandel in der Bestattungskultur “ für alle

 

Wir hoffen auf rege Teilnahme

Der Vorstand

_______________________________________________________________________________

 

An alle Lüllinger Kinder:

 

                              ___________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

An alle Lüllinger Kinder,

am 25. November 2017 ist es wieder soweit!!

Ab 10:00 Uhr wollen wir wieder zusammen mit der Feuerwehr und der großen Drehleiter den Tannenbaum auf dem Lüllinger Dorfplatz in einen schönen Weihnachtsbaum verwandeln.

Dazu brauchen wir Eure Hilfe!

Bitte bastelt doch wieder etwas Baumschmuck, den Ihr dann selber von der großen Leiter aus aufhängen könnt.

Wir freuen uns auf viele Päckchen und vor allem auf viele Kinder, die uns unterstützen.

Es bedankt sich schon mal im Voraus der Natur- und Heimatverein Lüllingen

 

und am Nachmittag:

_______________________________________________________________________________

 

 

 

 

St. Martinskomitee Lüllingen

An alle Lüllinger Kinder, Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

In diesem Jahr feiern wir das Martinsfest mit einem Umzug durch unser Heidedorf am Samstag, dem 11. November 2017. Wir beginnen den Umzug in diesem Jahr um ca. 17.30 Uhr.

Der St. Martin reitet, von vielen bunten Fackeln begleitet, Richtung Siedlung. Über die Tompsche Straße und Neustraße ziehen wir zum Ortskern zurück. Begleitet von den Klängen des Musikvereins geht es dann entlang der Twistedener Straße ins Neubaugebiet. In diesem Jahr ziehen wir wieder über den Kerstenweg. Zurück auf der Twistedener Straße geht es dann zum Dorfplatz.

Auf dem Dorfplatz wird der St. Martin zu uns sprechen.

Für den Umzug haben wir folgende Zugordnung vorgesehen: St. Martin – Grundschüler – Kleinst- und Kindergartenkinder mit Eltern – Musikverein – Schüler der weiterführenden Schulen.

Nach der Ansprache auf dem Dorfplatz wird St. Martin unsere Kinder im Pfarrheim mit gut gefüllten Tüten beschenken.

Die Jugendgruppe Lüllingen sorgt in diesem Jahr wieder für Pöfferkes und Glühwein.

Nach dem Umzug laden wir alle Zugteilnehmer zur traditionellen Martinstütenversteigerung in den Landgasthof Luyven ein. Auch hier sind Familien mit Kindern besonders eingeladen. Der Erlös dient als Grundstock für den nächsten Martinszug. Dieser findet 2018 am 10. November statt.

Die Anlieger des Zuges bitten wir, ihre Häuser -wie in den vergangenen Jahren- mit Fackeln und Lampen auszuleuchten.

Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre Teilnahme.

 

St. Martinskomitee Lüllingen

_______________________________________________________________________________

 

        Ein paar Bilder von der herrlichen Kirmes 2017

 

         

 

 

 

                                   

Kirmes in Lüllingen

Am Freitag, 01. September, um 18 Uhr wird die Kirmes vom Ortsbürgermeister Kurt Münster eröffnet. Für musikalische Unterhaltung mit Diskomusik ist gesorgt.

Am Samstag um 14.45 Uhr treten die Schützenschwestern und Schützenbrüder der St. Rochusbruderschaft e.V. am Vereinslokal Luyven an. Unter der Musik des Musikvereins 1877 Walbeck zieht die Bruderschaft über Rochusweg und Twistedener Straße zur Residenz der Königin auf der "Königsallee". Gegen 17.15 Uhr beginnt der Umzug durch den Ort über Twistedener Straße, Kerstenweg, Genieler Straße und zurück über den Rochusweg zum Pfarrgarten hinter dem Pfarrheim. In diesem Jahr findet erstmalig der Festakt mit Fahnenschwenken zu Ehren der Würdenträger im Pfarrgarten statt. Um 19.30 Uhr beginnt der Königsgalaball der Bruderschaft im Vereinslokal Landgasthof Luyven, zu dem die Bruderschaft alle herzlich einlädt. Für Tanzmusik sorgt die Band "Two for You".

Der Kirmessonntag beginnt um 11.00 Uhr mit einem Festhochamt unter Mitwirkung des Kirchenchors, anschließend findet ein Kirmesfrühschoppen statt. Ab 15 Uhr gibt’s Kaffee und Kuchen auf dem Kirmesmarkt, während für die Kleinen ab 16 Uhr auf dem Kirmesmarkt eine Kinderbelustigung stattfindet.

Am Montag um 9.30 Uhr beginnt die heilige Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Bruderschaft mit Gang zum Friedhof. Daran schließt sich ein gemeinsames Frühstück der Schützen mit gemütlichem Beisammensein im Landgasthof Luyven an. Die Kirmes endet am Montag um 19 Uhr mit dem feierlichen Verbrennen der Kirmespuppe.

Völ Glöcks met de Kermes

_______________________________________________________________________________

Hier mal die Einweihung der Liegebank

 

 

 

und ein Foto von heute ( 25.07.17 )

 

                          

 

_______________________________________________________________________________

                                                      

 

Für den 1. Juli lädt die St. Rochus Bruderschaft zum Vogelschießen ein.

 

Um 15:45 Treten die Schützen an der Kirche an und um 16 Uhr ist Abmarsch zum Dorfplatz.

Dort findet auch das Vogelschießen zum ersten Mal statt.

Ebenso wird ein Damenpokal ausgeschossen und für die Kinder gibt es Lasershooting.

Für Getränke, Imbiss, Kaffee und Kuchen wird bestens gesorgt.

 

Die Bruderschaft bittet um kräftige Unterstützung

_______________________________________________________________________________

Hier ein Foto vom Maibaumsetzen - Einweihung der neuen Liegebank, die ihren Platz nun auf dem Bönsweg hat.

 

 

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

 

Maibaumsetzen im Heidedorf Lüllingen

 

Der Natur- und Heimatverein Lüllingen lädt herzlich zum schon traditionellen Maibaumsetzen ein.

Der Maibaum wird am Samstag, dem 06. Mai 20017 ab 18.00 Uhr aufgesetzt.

Der Maikranz wird gemeinsam mit dem Sportverein gebunden.

Gegen 19.30 Uhr wird der festlich geschmückte Maibaum aufgerichtet.

Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung Würstchen, Suppe und das bestens zubereitete Spanferkel.

Die Meßdienergruppe Lüllingen backt im Backhaus mit den Kindern Pizza.

Für Getränke und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Als besondere Attraktionen gibt es in diesem Jahr z.B. Bullenreiten und der feurige Elias fährt wieder und freut sich auf kleine Gäste zur Dorfrundfahrt.

Die Heideprinzessin weiht das neue Spielhaus für den Spielplatz ein. Außerdem kann nach dem erfolgreichen Abschluss des Niersfundingprojektes auf der Liegebank probegelegen werden. Diese wird auf dem Dorfplatz eingeweiht und später am Bönsweg ihren Platz finden.

Ein kleines Maifeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre. An diesem Maifeuer gibt es für groß und klein die Möglichkeit Stockbrot zu rösten.

 

Der Natur- und Heimatverein hofft auf gutes Wetter und auf rege Teilnahme.

_______________________________________________________________________________

Fahrt zu Claas

Am Freitag, dem 07.04.2017 möchten wir mit Euch den Landmaschinen - Konzern Claas in Harsewinkel besuchen.

Die Abfahrt ist um 10:00 Uhr ab Marktplatz in Lüllingen ( City ).

So gegen 20:00 Uhr werden wir wieder in Lüllingen sein.

Die Fahrt kostet 12 Euro pro Person für den Bus.

Anmeldungen bitte direkt an Michael Opgenhoff: Tel. 02831 / 4209, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

_______________________________________________________________________________

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

 

Der Natur- und Heimatverein lädt alle Mitglieder herzlich zur 20. Generalversammlung ein.

 

Wir treffen uns am Montag, den 13. März um 19.00 Uhr im Landgasthof Luyven.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

 

Begrüßung und Protokollverlesung

  • Bericht des Vorsitzenden

  • Kassenbericht

  • Bericht der Kassenprüfer

  • Entlastung des Vorstandes

  • Neuwahlen

  • Newsletter Lüllingen

  • Niersfunding Liegebank

  • Aufkleber Heidedorf Lüllingen

  • Aktivitäten 2017

  • Verschiedenes

     

    ca. 20.00 Uhr Vortrag von Herrn Peter Baumgarten von der Polizeiprävention Kalkar zum Thema Einbruchschutz. „Wie schütze ich mein Hab und Gut“

     

    Wir hoffen auf rege Teilnahme

     

    Der Vorstand

 _______________________________________________________________________________

 

 

 

_______________________________________________________________________________

Buntes Treiben An der Klus 2017

 

für Kinder ab 3 Jahren

 

Samstag, dem 11.02.2017 in Lüllingen bei Luyven

 

Einlass ab 14:00 Uhr

 

Es erwartet Euch ein Programm voller

Überraschungen.

 

Lüllingen Helau !

_______________________________________________________________________________

Guten Morgen Zusammen!

Erst einmal ein frohes neues Jahr!

Wir starten das neue Jahr mit einem kleinen Projekt zur Finanzierung einer Liegebank am Bönsweg.

Dafür benötigen wir zuerst einmal noch einige Fans um starten zu können.

Hier der Link zur Volksbank An der Niers: www.vb-niers.de

Hier gibt es dann unten rechts einen Link zum Projekt mit der Volksbank: niersfunding - viele schaffen mehr

Hier wird unter anderen das Projekt "Wandern und Ruhen" vom Natur- und Heimatverein Lüllingen vorgestellt und die Vorgehensweise erklärt.

Dort könnt ihr Euch registrieren und dann Fan werden, damit dieses Projekt startet.

Bitte unterstützt unser Dorf !

___________________________________________________________________________

Der Terminkalender ist im Druck und wird am Samstag von den Sternsingern verteilt.

Die Sternsinger ziehen am Samstag, dem 07. Januar durch unsere Pfarrgemeinde.

Sie überbringen den Segensgruß und sammeln für bedürftige Kinder.

Bitte nehmt die Sternsinger freundlich auf und unterstützen Sie die Sammlung durch eine großzügige Spende.

 

Genießt das Winterwetter!

_______________________________________________________________________________

St. Martinskomitee Lüllingen

An alle Lüllinger Kinder, Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

In diesem Jahr feiern wir das Martinsfest mit einem Umzug durch unser Heidedorf am Samstag, den 12. November 2016.

Wir beginnen den Umzug in diesem Jahr um ca. 17.30 Uhr. Der St. Martin reitet, von vielen bunten Fackeln begleitet, Richtung Siedlung. Über die Tompsche Straße und Neustraße ziehen wir zum Ortskern zurück. Begleitet von den Klängen des Musikvereins geht es dann entlang der Twistedener Straße ins Neubaugebiet. In diesem Jahr ziehen wir wieder über den Kerstenweg. Zurück auf der Twistedener Straße geht es dann zum Dorfplatz .

Auf dem Dorfplatz wird der St. Martin zu uns sprechen.

Für den Umzug haben wir folgende Zugordnung vorgesehen: St. Martin – Grundschüler – Kleinst- und Kindergartenkinder mit Eltern – Musikverein – Schüler der weiterführenden Schulen.

Nach der Ansprache auf dem Dorfplatz wird St. Martin unsere Kinder im Pfarrheim mit gut gefüllten Tüten beschenken.

Die Jugendgruppe Lüllingen sorgt in diesem Jahr wieder für Pöfferkes und Glühwein.

Nach dem Umzug laden wir alle Zugteilnehmer zur traditionellen Martinstütenversteigerung in den Landgasthof Luyven ein. Auch hier sind Familien mit Kindern besonders eingeladen. Der Erlös dient als Grundstock für den nächsten Martinszug 2017

Die Anlieger des Zuges bitten wir, ihre Häuser -wie in den vergangenen Jahren- mit Fackeln und Lampen auszuleuchten.

Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre Teilnahme.

 

St. Martinskomitee Lüllingen

_______________________________________________________________________________

               

                                                  

 

Einladung zum Tag der offenen Tür der Lüllinger Feuerwehr

 

Am 23.10.2016 ab 10 Uhr am Gerätehaus Lüllingen ( Rochusweg 8 )

- Segnung des neuen Feuerwehrautos

- Leckeres vom Grill

- gekühlte Getränke

 

Die Feuerwehr Lüllingen freut sich auf Euch!

                 

 

 

 _______________________________________________________________________________

                                                                              

 

Einladung zur Kirmes 2016

Freitag, 02.09.2016 Kirmeseröffnung

18:00 Uhr Kirmeseröffnung mit Freigetränken

 

Samstag, 03.09.2016 Schützenparty

18:00 Uhr kleiner Festakt

und ab 19:00 Uhr Open-Air-Party mit der Liveband " Two for You " für alle auf dem Dorfplatz

 

Sonntag, 04.09.2016 Familientag

11:00 Uhr Festhochamt der Bruderschaft anschl. Kirmesfrühschoppen bei Luyven

ab 11:30 Uhr Kirmesbuffet im Landgasthof Luyven

15:00 Uhr Kaffee und Kuchen auf dem Kirmesmarkt

und ab 16:00 Uhr Kinderbelustigung auf dem Markt

 

Montag, 05.09.2016 Traditionell

19:00 Uhr Verbrennen der Kirmespuppe

Für Speisen und Getränke ist an allen Tagen gesorgt. Wir freuen uns auf regen Besuch!

 

Völ Glöcks in de Kermes!

_______________________________________________________________________________

 

Am Freitag, 26.08. ist unsere Kneipe Mc Fly wieder geöffnet.

 

Von Samstag auf Sonntag findet wieder unser  Campen im Pfarrgarten 2016 statt.

Ab 14:00 Uhr!

 

 

 und

am Samstag, 27.08. um 20.00 Uhr ist wieder irish-live-Music hier bei Mc.Fly in Lüllingen.

Thomas Steffens (Gitarre und Gesang) und Marian Flohr (Knopfakkordeon und Mundharmonika) sorgen wieder für ein abwechslungsreiches Programm und gute Stimmung.

Sänger und Gitarrist Thomas ist mit einer Stimme gesegnet, die zur irischen Musik passt wie der weiße Schaum auf das schwarze Guinness. Sein eigenwilliger Fingerstyle auf der zwölfsaitigen Gitarre ist einzigartig.Auf dem Knopfakkordeon lässt Marian die Finger fliegen! Aber auch gefühlvolle Mundharmonika Begleitungen sowie die eine oder andere Gesangseinlage sind ihm zu entlocken.

 

Wir sehen uns

_______________________________________________________________________________

Hallo Zusammen,
 
am Freitag ist die Kneipe "Mc Fly" abends geöffnet und
 
am Samstag 30.07. ist in der Kneipe bei Mc Fly das " Kluser Knobelturnier ..."
Turnierbeginn um 19 Uhr!
 
Einfach kommen ...

_______________________________________________________________________________

Das Pfarrfest am 26.Juni 2016 in unserer Gemeinde Lüllingen war trotz der Regenschauer ein voller Erfolg. Es wurde ein Gewinn in Höhe von 3138,86 € erzielt. Wie mit den Vorständen der Vereine abgestimmt, kommt die Hälfte der Jugendarbeit in unserem Ort zugute. Die andere Hälfte von knapp 1570 € ist für das Waisenhaus in Tansania bestimmt, das von einem Mitbruder von Pater Secil mitbetreut wird. Wenn jemand mehr über dieses Projekt erfahren möchte, kann man unter folgenden Link nachschauen:

 

Der Ortsausschuss inkl. Kirchenvorstandsvertreter bedankt sich bei allen, die für dieses großartige Ergebnis ihre Zeit eingesetzt haben und natürlich bei allen die durch ihr Erscheinen zu einem gelungenem Fest beigetragen haben.

 

 

Links zu den Videos über das Waisenhaus aus Tansania ( ohne Gewähr )

 
 
 
 
 
Vogelschießen:
 
tja mit einem neuen König hat es leider nicht geklappt,
für die anderen Preise gab es aber Gewinner:

Kopf: Erich Claßen mit dem 173. Schuß
Flügel links: Manni Janßen mit dem 40. Schuß
Flügel rechts: Werner Schoenmakers mit dem 55. Schuß
Schwanz: Andreas Görtz mit dem 275. Schuß

letzter Schuß auf Preise: 18.15 Uhr
Am Vogelschießen haben sich 55 Schützenbrüder und -schwestern beteiligt.

Jugendprinz: Maik Stammen, 2. Platz: Julia Kelders, 3. Platz: Leon Michaelis

Julia ist auch Bezirksjugendprinzessin in Kervenheim geworden

Schülerprinz: Ludger Marten, 2. Platz: Niklas Velling, 3. Platz: Lukas Bongartz

Damenpokal:
1. Platz: Irmgard Marten, 45 Ringe
2. Platz: Carmen Michaelis, 43 Ringe
3. Platz: Lina Agorski
 
Allen herzlichen Glückwunsch!

 

.

_______________________________________________________________________________

                                                               

Hallo zusammen,

nach dem schönen Pfarrfest (mit Dusche ) folgt der nächste Event am kommenden Wochenende:

Einladung zum Vogelschießen am Samstag, dem 02. Juli

15:45 Uhr Antreten der Schützen

16:00 Uhr Abmarsch zur Festwiese

Für die Kinder findet ein Lasershooting statt und es wird auch ein Damenpokal ausgeschossen.

Für Getränke, Imbiss, Kaffee, Kuchen und (ggfs. Fernseher für die EM ) ist gesorgt.

 

Mit Schützengruß

Der Vorstand

 

_______________________________________________________________________________

unsere neue Heideprinzessin Mira Stammen:

 

                   

OB Kurt Münster bedankt sich bei Julia Janßen und stellt Mara Stammen als unsere neue Heideprinzessin vor.

 

Neue Heideprinzessin für das Heidedorf Lüllingen

Am 30. April wird im festlichen Rahmen des Maibaumsetzens im Heidedorf Lüllingen die neue Heideprinzessin ernannt. Wenn der Maibaum aufgestellt ist wird um etwa 20.30 die neue Repräsentantin des Heidedorfes in würdigem Umfeld den mit Spannung wartenden Anwesenden vorgestellt.

________________________________________________________________________________

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

Maibaumsetzen im Heidedorf Lüllingen

Der Natur- und Heimatverein Lüllingen lädt herzlich zum schon traditionellen Maibaumsetzen ein.

Der Maibaum wird am Samstag, den 30. April 2016 ab 18.00 Uhr aufgesetzt.Der Maikranz wird gemeinsam mit dem Sportverein gebunden. Gegen 19.30 Uhr wird der festlich geschmückte Maibaum aufgerichtet. Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung Würstchen, Suppe und das bestens zubereitete Spanferkel. Die Meßdienergruppe Lüllingen backt im Backhaus mit den Kindern Pizza. Für Getränke und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Ein Jongleur sorgt mit Bällen und Ringen für Unterhaltung. Als besondere Attraktion gibt es in diesem Jahr ein Bungee Trampolin für 4 Personen gleichzeitig. Auch ungeübte können damit ganz sicher mehrfache Vor- und Rückwärtssalti schlagen, und das Gefühl vom Flliegen und Schwerelosigkeit erfahren. Ein kleines Maifeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre zum Ausklang. An diesem Maifeuer gibt es für groß und klein die Möglichkeit Stockbrot zu rösten. Der Natur- und Heimatverein hofft auf gutes Wetter und auf rege Teilnahme.

Getränke Geldermann unterstützt den Natur- und Heimatverein mit 10 Cent je gekauften Kasten Pfandflaschen. Bitte nur kurz Info beim Kauf an Geldermann

Wir planen ein Niersfundingprojekt mit der Voba an der Niers. Hier versuchen wir einen Beitrag zu bekommen, um den Bönsweg noch attracktiver zu gestalten.

Neue Infos aus unserem Heidedorf gibt es auch per Newsletter Lüllingen.

 

________________________________________________________________________________

 

                                                         

 

Einladung zur Frühjahrsversammlung der Bruderschaft

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

zu unserer Frühjahrsversammlung

am 10.04.2016 um 11:00 Uhr in der Gasttätte Luyven.

laden wir herzlich ein.

 

Mit Schützengruß

Markus Luyven

Schriftführer St.-Rochusbruderschaft Lüllingen e.V.

________________________________________________________________________________

                                                                                                       

Förderverein des SV Lüllingen e.V.

Einladung zum gemeinsamen Osterfeuer am Lüllinger Sportplatz

                     

Wir laden alle Mitglieder, Gönner und Freunde herzlich dazu ein.

Datum: Karsamstag, 26.03.2016, ab 19:00 Uhr         

Ort: Sportplatz Lüllingen

Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Das Osterfeuer entfällt bei schlechter Witterung(Regen ,Schnee )

Über eine rege Beteiligung, egal ob jung oder alt, würden wir uns sehr freuen.

________________________________________________________________________________

Einladung

zur

Kreuzwegandacht am Mittwoch, den 16. März um 19.30 Uhr

Eindrucksvolle Bilder eines Kreuzweges und passende Musik sollen uns in die Karwoche einstimmen.

Viele Grüße

Irmgard

 

________________________________________________________________________________

 

                                                   

Spielverein Lüllingen 1958 e.V.

 

An alle Mitglieder des SV Lüllingen                                                Lüllingen, den 13.01.2016

 

E I N L A D U N G

 

Zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2015 lädt der SV Lüllingen hiermit am

Freitag, den 11.03.2016 um 19.30 Uhr in die Gaststätte „Mc Fly“ herzlich ein.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung

2. Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder

3. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Bericht des 1. Vorsitzenden

7. Geschäftsbericht

8. Berichte der Obleute

9. Entlastung des Vorstandes

10. Neuwahlen

11. Verschiedenes

 

Der Vorstand weist darauf hin, dass es die Verpflichtung eines jeden Mitgliedes sein sollte, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Zusammen,

es ist wieder soweit:

Einladung zum Weltgebetstag

 

Das diesjährige Vorbereitungsland für den Weltgebetstag war Kuba.

Die flotten Klänge haben wir eingeflogen und wir würden uns freuen,

wenn viele von Euch kommen um mit uns und allen Frauen auf der Welt gemeinsam zu beten.

Am Freitag, den 4. März 2016 um 19.30 Uhr in der St.Rochus Kirche in Lüllingen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Irmgard

 

________________________________________________________________________________

 

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

Der Natur- und Heimatverein lädt alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung ein.

Wir treffen uns am Montag, den 22. Februar um 19.30 Uhr im Landgasthof Luyven.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

• Begrüßung und Protokollverlesung

• Bericht des Vorsitzenden

• Kassenbericht

• Bericht der Kassenprüfer

• Entlastung des Vorstandes

• Neuwahlen

• Newsletter Lüllingen

• Liegebank

• Aufkleber Heidedorf Lüllingen

• Aktivitäten 2016

• Verschiedenes

ca. 20.00 Uhr Vortrag: von Dr. Marion Brüggler

 

Dr. Marion Brüggler:

Römische Siedlungen im Hinterland der Colonia Ulpia Traiana (Xanten)

Die Römerzeit am Niederrhein fand nicht nur am Rhein statt. Soviel ist auch schon seit den Arbeiten des Geometers Buyx und seiner Zeitgenossen im 19. Jahrhundert bekannt. Dennoch wird die römische Landschaft bis in jüngere Zeit oft als dünn besiedelt dargestellt. Dass das nicht so war, wissen wir seitdem in den letzten Jahren mehrere großflächige Ausgrabungen stattgefunden haben, in denen ländliche Siedlungen des Xantener Hinterlandes untersucht wurden. Der Vortrag stellt auch die Ergebnisse dieser Ausgrabungen aus Lüllingen vor.

Wir hoffen auf rege Teilnahme

Der Vorstand

 

________________________________________________________________________________

 

 

Lichtermeer - mehr Lichter

 

Hallo Zusammen,

hiermit möchten wir Euch nochmal daran erinnern, dass am Freitag (20.11.2015) Abend um 19.00 Uhr in der St.Rochus Kirche wieder unsere Andacht: Lichtermeer - mehr Lichter stattfindet. Wir haben uns gedacht, dass es jeder mal verdient hat, zur Ruhe zu kommen. Wie im letzten Jahr ist jeder herzlich eingeladen, bei schönem Licht, Musik und Texten in die Kirche zu kommen.

Wir freuen uns auf euch

 

 

________________________________________________________________________________

 

 

Fahrt zur Zuckerfabrik nach Appeldorn

&

Besichtigung einer Biogasanlage in Kleve

 

Der Natur & Heimatverein Lüllingen e.V. lädt zu einer kombinierten Fahrt zur Zuckerfabrik nach Appeldorn und zur Besichtigung einer Biogasanlage in Kleve am

12.11.2015 ab 9:00 Uhr Dorfplatz Lüllingen

herzlich ein.

Top’s:

09:00Uhr Abfahrt ab Dorfplatz

10:00Uhr Ankunft und Beginn der ca. 3 stündigen Führung

Ca. 13:00Uhr gemeinsames Mittagessen

-die Kosten trägt jeder selber!!

Ca. 14:30 Uhr Besichtigung der Biogasanlage in Kleve

Ca. 16:00Uhr gemeinsames Kaffeetrinken in einer nahegelegenen

Gaststätte, auch hier trägt jeder die Kosten selber!

Ca. 18:00Uhr Ankunft in Lüllingen

 

Die Kosten für den Bus betragen 10,00€/Person, die vor Ort eingesammelt werden.

Wir bitten um zügige Anmeldung, da die Zahl der Plätze begrenzt ist.

 

Anmeldung unter siehe Kontakt.

Es grüßt

Der Vorstand des Natur- und Heimatvereins Lüllingen e.V.

 

 

 ________________________________________________________________________________

 

 

 

Weg.jpg - 23.64 KB

 

Eröffnung des Wanderweges „Bönsweg“ im Heidedorf

 

Am Freitag, den 23. Oktober um 11.30 Uhr findet im Heidedorf Lüllingen die offizielle Eröffnung des Wanderweges „Bönsweg“ statt. Alle an der Erstellung des Wanderweges beteiligten und die gesamte Dorfgemeinschaft sind vom Natur- und Heimatverein herzlich zur Eröffnungsfeier eingeladen Treffpunkt ist am Wanderweg auf dem Vondersweg.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ergebnisse der Zukunftswerkstatt Lüllingen vom 21. September 2015

 

Dr. Frank Bröckling, Annika Rathke planinvent – Büro für räumliche Planung, Münster

planinvent_logo.jpg www.planinvent.de

 Inhalt:

Handlungsfeld Dorfentwicklung und Infrastruktur

Handlungsfeld Arbeiten, Fachkräfte, Agrobusiness

Handlungsfeld Umwelt, Klima Energie 

Handlungsfeld Tourismus und Freizeit 

Handlungsfeld Dörfliches Leben und Soziale Prävention

Übersicht ELER-Förderung 2014-2020

 

Handlungsfeld Dorfentwicklung und Infrastruktur

Ziele

. Verkehrssituation und Verkehrssicherheit besonders an der zentralen Kreuzung verbessern

. Verbesserung von Verkehrsanbindungen und Mobilität

. Verbesserung der Internetanbindung

. Verbesserung für das allgemeine Dorfleben

 

Ideen / mögliche Maßnahmen

. Verkehrssicherheit besonders an der zentralen Kreuzung verbessern

o Ampelkreuzung oder Kreisverkehr

o Zusatzampel in Augenhöhe für die Autofahrer

o Mittelinsel als Querungshilfe und Fahrbahnverengung schaffen ( Twistedener Strasse)

o Stationäres Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung installieren (Starenkasten)

o „Anlieger frei“ Schild auf Teilen des Jülicher Wegs kontrollieren und durchsetzen, Durchfahrt beim Transfer zum Flughafen unterbinden (Navigationsgeräte?)

 

 

. Verbesserung von Verkehrsanbindungen und Mobilität

o Kindersammeltaxi für gemeinsamen Weg zur Schule und Freizeit 

o Carsharing (mit Elektroauto?!) / Dorfauto

o Busanbindung verbessern, auch nach Kevelaer und Twisteden

 

 

. Verbesserung der Internetanbindung

o Internet in den Außenbereichen flächendeckend bereitstellen

o Umstellung auf Vectoring (DSL/LTE), Hinzuziehung der Kommune (lokale Anbieter) . laut Telekom 2018 (98%) (realistische Zeitplanung für Lüllingen?)

 

. Verbesserung für das allgemeine Dorfleben

o Weniger Lärm (Schussanlage)

o Kindersammeltaxi

o Carsharing (mit Elektroauto?!)

o Hinweisschilder . Anleinpflicht für große Hunde . Entsorgung Rasenabfälle unterbinden (bzw. in Maisfeldern)

o Buchenhecken für ein einheitliches Dorfbild

o Wohnraumschaffung

o Verbesserte Willkommenskultur für Zugezogene

o Bauland

 

 

Handlungsfeld Arbeiten, Fachkräfte, Agrobusiness

Ziele

. Beschaffung qualifizierter Arbeitskräfte

. Imagestärkung Gartenbau Lüllingen

. Kooperation mit Nachbarorten bezüglich der Energieerzeugung

 

Ideen / mögliche Maßnahmen

. Beschaffung qualifizierter Arbeitskräfte

o Qualifizierte Arbeitskräfte werden benötigt (Produktion)

o Naturnahe Gartengestaltung

 

. Imagestärkung Gartenbau Lüllingen

o Imagefilm Lüllingen „Gartenbau“

 

. Kooperation mit Nachbarorten bezüglich der Energieerzeugung

o Energieerzeugung in Kooperation

 

Handlungsfeld Umwelt, Klima, Energie

Ziele

. Verschönerung des Dorfes und der umliegenden Natur

. Neuen Lebensraum für Flora und Fauna schaffen

. Natur ins Dorf bringen

 

Ideen / mögliche Maßnahmen

. Verschönerung des Dorfes und der umliegenden Natur

o Natürliche Begrünung von Wegrändern für Insekten und Wild/Vögel

o Waldsäuberung

 

. Neuen Lebensraum für Flora und Fauna schaffen

o Förderung eines Wildkorridors vom Ort zum Jülicher Weg

o Natürliche Begrünung von Wegrändern für Insekten und Wild/Vögel

 

. Natur ins Dorf bringen

o Parzellen auf denen Kinder und Erwachsene etwas über die Natur lernen können (Nachwuchswerbung)

 

Handlungsfeld Tourismus und Freizeit

Ziele

. Imagestärkung

. Erweiterung der Freizeitangebote

. Verbesserung der Beschilderung

. Attraktivität für Touristen

 

Ideen / mögliche Maßnahmen

. Imagestärkung

o Imagefilm Lüllingen

o Heidedorf Image verstärken

 

 

. Erweiterung der Freizeitangebote

o Trimm-Dich-Pfad

o Erweiterung des Vereinsbildes im Freizeitbereich (außer Fußball)

o Kleines Outdoor Multisportgelände (Treffpunkt für Kinder auch über-dörflich)

o Trainingseinrichtung für Body-Training (z.B. Freeletics)

o Angelverein

o Öllager umbauen zum Obstacle Trainingsgelände (Hindernislauf)

 

. Verbesserung der Beschilderung

o Beschilderung überregional und für das Navi . Irrland

o Willkommenstafel der geselligen Vereine (Schützen, Feuerwehr, Natur- und Heimatverein, Sportverein) o Infotafel für historische Gebäude (Alte Schule, Zollhaus, Hofanlagen)

 

 

. Attraktivität für Touristen

o Blumenmarkt

o Saisonale Märkte mit Produkten aus der Region

o Kooperation mit Nachbarortschaften im touristischen Bereich

o Zeltplatz im alten Öllager unter ökologischen Gesichtspunkten (Frühjahr und Sommer)

o „Komm in de Kas“ (Höfetour)

o Museum mit Führungen (Präsentation) – Sammeln im Seniorencafe und Direktvermarktung

o Wetterschutz für Radstation auf dem Dorfplatz / E-Bike Station

 

Handlungsfeld Dörfliches Leben und Soziale Prävention

Ziele

. Kommunikation im Dorf verbessern

. Angebot für Senioren erweitern

. Angebot für Jugendliche und Kinder erweitern

. Verbesserung der Integration für Asylbewerber

. Mobilisierung der Lüllinger Bürger zur Beteiligung am Prozess

 

Ideen / mögliche Maßnahmen

. Kommunikation im Dorf verbessern

o Offenes WLAN im Dorfzentrum

o Newsletter, Facebook, Twitter, Whatsapp

 

. Angebot für Senioren erweitern

o Ausbau der Pflege-Homepage

o „Senioren-Kinderhort“

o Altengrechtes Wohnen

o Generationenverbindende Angebote (Bildung) im Kinder-, Senioren- und Jugendbereich

o Hundetraining „Agility“ und Ausbildung für Senioren und Jugendliche

 

. Angebot für Jugendliche und Kinder erweitern

o Treffpunkt für Kinder (auch überdörflich)

o Koordinierung Jugendarbeit

o Hundetraining „Agility“ und Ausbildung für Senioren und Jugendliche

o Generationenverbindende Angebote (Bildung) im Kinder-, Senioren- und Jugendbereich

o „Senioren-Kinderhort“

 

. Verbesserung der Integration für Asylbewerber

o Koordinierungsgruppe für Integrationsarbeit und Aufnahme für Asylanten im Dorf

 

 

Übersicht zu möglichen Förderungen in der kommenden EU- Förderperiode 2014-2020

Fördermöglichkeiten in der Dorfentwicklung

Es gibt die Möglichkeit, Konzepte für eine strategische Dorfentwicklung gefördert zu bekommen. Antragsteller ist dann immer die Stadt. Das integrierte kommunale Entwicklungskonzept (IKEK) betrachtet alle Orts- und Stadtteile auf gesamtkommunaler Ebene im Gegensatz zum Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK), das einen Orts- oder Stadtteil betrachtet. Die Höhe der Förderung beträgt 75 % der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch höchstens 50.000 Euro je EU-Förderperiode und Vorhaben für IKEK sowie höchstens 20.000 Euro je EU-Förderperiode und Vorhaben für DIEK. Die Angaben sind ohne Gewähr, da die Richtlinie erst noch verabschiedet werden muss. Das soll Ende Oktober erfolgen.

Es können aber auch einzelne Maßnahmen gefördert werden.

Inhalte dieser Förderung der Dörfer sind:

. Ländliche Bausubstanz mit ortsbildprägendem Charakter

. Dorfgerechte Gestaltung, verbesserte Führung oder

o Verkehrsberuhigung von Dorfstraßen, Anlage und

o Umgestaltung von Plätzen etc.

. Begrünungen im öffentlichen Bereich . Dorfgemäße Gemeinschaftseinrichtungen . Umnutzung landwirtschaftlicher Gebäude . kleinere touristische Infrastrukturmaßnahmen

LEADER

Projektträger und damit Empfänger von Fördermitteln ist zum einen die lokale Aktionsgruppe (LAG Leistende Landschaft) und natürliche und juristische Personen sowie Personengemeinschaften des öffentlichen und privaten Rechts, die in der Region ansässig sind und einen Zuschlag für ihr Projekt bekommen haben. Unterstützt wird die Qualifizierung eines LEADER-Projektes vom Regionalmanagement.

Die Förderinhalte von LEADER sind

. Maßnahmen und Projekte zur Umsetzung der Entwicklungsstrategie (da stehen auch die Kriterien für ein solches, für LEADER grundsätzlich geeignetes Projekt)

Die Höhe der Förderung beträgt 65 % der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch höchstens 250.000 Euro Fördersumme pro Projekt. Ggf. ist die Umsatzsteuer nicht förderfähig (muss vorher geprüft werden)!

Breitbandförderung

Auch dazu gibt es auf Landesebene ein Förderprogramm. Die Grenze für eine vorliegende Unterversorgung (nur dann darf gefördert werden) liegt bei 6 Mbit/s, das max. Projektvolumen bei 500.000 €, die Förderung bei 75%.

. Zuschuss zur Schließung von Wirtschaftlichkeitslücken . Verlegung von Leerrohren . (Planungsarbeiten)

Die Empfänger sind hier Gemeinden und Kreise, Ansprechpartner ist die Bezirksregierung.

 

In jedem Fall sollte die Recherche zur Förderung über die Stadt (Herrn van Hees - Clanzett) und die entsprechende Abteilung der Bez.-Reg. (Dezernat 33 Ländliche Entwicklung) gehen. Die sind dafür da und machen das sehr gerne. Ab Anfang 2016 müsste dann auch ein LEADER-Regionalmanagement eingerichtet sein, dass ebenfalls gefragt werden kann.

Fragen aber sonst gerne auch an uns.

Gez. F. Bröckling

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Natur- und Heimatverein  Lüllingen e. V.

 

Lüllingen, im September 2015

                                                                            

 

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger!

 

 

Der Natur- und Heimatverein lädt sie herzlich ein

 

zur Zukunftswerkstatt Lüllingen

                       

am Montag, 21. September um 19.00 Uhr in der Gaststätte   Mc Fly ( ehem. An de Klus)

 

 

Wo steht Lüllingen heute?     Wo wollen wir hin?      Wie kommen wir dahin?

 

 

Folgende Themen werden angesprochen:

 

1. Handlungsfeld: Arbeiten, Fachkräfte, Agrobusiness

Stichworte: Fachkräfte gewinnen, Heidedorf stärker bewerben …

2. Handlungsfeld: Zusammenleben in Lüllingen

Stichworte: Nahversorgung, Zusammenarbeit der Vereine, Integration ausländischer Bürger, Seniorengerechtes Wohnen in Lüllingen …

3. Handlungsfeld: Dorfentwicklung und Infrastruktur

Stichworte: Verkehr, Busanbindung, Internet-Anschluss …

4. Handlungsfeld: Umwelt, Klima, Energie

Stichworte: Windmühlpark, Energieeinsparung …

5. Handlungsfeld: Tourismus und Freizeit

Stichworte: Ausbau des Rad- und Wanderwegnetzes, Förderung des Tourismus in Lüllingen …

 

Auf viele Ideen und Anstöße freut sich der

Vorstand des Natur- und Heimatvereins Lüllingen

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wenn die Kirmespuppe brennt

von Gottfried Waldeck

1. Im Grunde war´s ein Rollenspiel

    -Wer böse denkt, ist böse!-

    Wenn dann die Pupp ins Feuer fiel,

    wünscht man, dass sie erlöse.

2. Erlöse den einen vom Zimperlein,

    den andern von schweren Lasten.

    Man warf, was man fand, ins Feuer hinein,

    bis sie die Flammen erfassten.

3. Und wenn dann die Funken aus ihrem Bauch

    Zum Himmel stieben im Winde,

    dann lebt er wieder, der alte Brauch,

    tradiert vom Ahnen zum Kinde.

4. Dann tanzen sie wieder die Blockberg Chimären

    und drehen johlend die Runde.

    Man braucht sie nicht zu den Göttern bekehren,

    sie stehen mit ihnen im Bunde.

5. Es hatte wohl nie ganz aufgehört,

    es blieb erhalten in Riten.

    Nicht mal den Pfarrer hat es gestört.

    Er wollte den Brauch nicht verbieten.

6. Die Kirmespupp ist der Sündenbock.

    Er muss seit alters her büßen.

   Mal trägt er das Kreuz, mal bunten Rock,

    man tritt ihn gerne mit Füßen.

7. Auf ihn wird alle Schuld projiziert,

    die eigen und die der andern.

    Er wird für uns stets erneut liquidiert,

    solang´ wir die Zeiten durchwandern.

8. Vielleicht steht im Laufe der Evolution

    Die Menschheit zum eigenen Bösen,

    dann braucht sie keine Schuldprojektion,

    sie könnte sich selber erlösen.

                                                           

 

                                                              Kirmes 2015

Freitag, 4.9.                 Kirmeseröffnung

18:00 Kirmeseröffnung mit Freigetränken für Groß und Klein bis 18:30 Uhr

Für die weitere musikalische Unterhaltung mit Discomusik ist gesorgt.

 

Samstag, 5.9.               Umzug & Ball

15:00 Antreten der Schützen am Vereinslokal zum Abholen der Majestäten.

17:15 Umzug durch den Ort und Festakt auf der Schützenwiese.

19:30 Königsgalaball im Landgasthof Luyven.

Für gute Tanzmusik sorgt die Band " Two for You". Eintritt 5 €

 

Sonntag, 6.9.                       Familientag

10:00 Festhochamt der Bruderschaft und

anschl. Kirmesfrühschoppen in den Gaststätten

15:00 Kaffee und Kuchen auf dem Kirmesmarkt

16:00 Kinderbelustigung im Pfarrheim mit Gutscheinen für die Kirmes

 

Montag, 7.9.                             Traditionell

9:30 hl. Messe der Bruderschaft mit Gang zum Friedhof, anschl. Frühstück im Landgasthof Luyven

19:00 Verbrennen der Kirmespuppe

 

Für Speisen und Getränke ist an allen Tagen gesorgt.

 

Völ Glöcks in de Kermes!

St. Rochusbruderschaft Lüllingen e. V.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                                       Campen im Pfarrgarten 2015

 

Bei gutem Wetter haben wir wieder ein schönes Wochenende gehabt.

 

    Flöten gebastelt

 

 Pizza backen     

 

und Lagerfeuer mit Stockbrot 

 

 

Hallo .... ,                               

 

es ist wieder so weit…                                                         

Gerne möchten wir wieder ein Wochenende mit allen Lüllinger Kindern und Jugendlichen verbringen.

Dazu laden wir dich, genauso wie ca. 160 andere Kinder und Jugendliche aus Lüllingen zu einem Zeltwochenende ein. Dieses findet statt am:

 

Sa. So.  29./30. August 2015  ab 14.00 Uhr im Pfarrgarten in Lüllingen

 

 

 

Wir hoffen, du bist dabei. Kinder unter 6 Jahren können nur in Begleitung der Eltern teilnehmen. Eltern älterer Kinder dürfen  aber auch gerne teilnehmen.

 

Weiterhin suchen wir Eltern und Jugendliche, die dieses Wochenende aktiv begleiten möchten.

Wer Interesse hat, möge dies auf der Anmeldung mitteilen.

Vielen Dank.

 

Der Vorstand des Natur- und Heimatvereins

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Lüllingen, im April 2015

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

 

Maibaumsetzen im Heidedorf Lüllingen

 

Der Natur- und Heimatverein Lüllingen lädt herzlich zum schon traditionellen Maibaumsetzen ein.

Der Maibaum wird am Samstag, den 02. Mai 2015 ab 18.00 Uhr aufgesetzt.

Der Maikranz wird gemeinsam mit dem Jugendtreff gebunden.

Gegen 19.30 Uhr wird der festlich geschmückte Maibaum aufgerichtet.

Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung Würstchen, Suppe und das bestens zubereitete Spanferkel. Die Meßdienergruppe Lüllingen backt im Backhaus mit den Kindern Pizza.

Für Getränke und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.

Als besondere Attraktion gibt es in diesem Jahr ein Bungee Trampolin für 4 Personen gleichzeitig. Auch ungeübte können damit ganz sicher mehrfache Vor- und Rückwärtssalti schlagen, und das Gefühl von Flug- und Schwerelosigkeit erfahren.

Ein Jongleur sorgt mit Bällen, Ringen und einer Diabolovorführung für Unterhaltung.

Außerdem zeigt ein Alleinunterhalter Zauberkunststücke.

Ein kleines Maifeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre zum Ausklang. An diesem Maifeuer gibt es für groß und klein die Möglichkeit Stockbrot zu rösten.

Der Natur- und Heimatverein hofft auf gutes Wetter und auf rege Teilnahme.

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

 

An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger

 

Der Natur- und Heimatverein lädt alle Mitglieder herzlich zur Generalversammlung ein.

Wir treffen uns am Montag, dem 02.März um 19.30 Uhr im Landgasthof Luyven.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

• Begrüßung und Protokollverlesung

• Bericht des Vorsitzenden

• Kassenbericht

• Bericht der Kassenprüfer

• Entlastung des Vorstandes

• Neuwahlen

• Mundartabend

• Heidegarten

• Bilder Peter Schumacher

• Facebookauftritt des Natur- und Heimatvereins

• Aktivitäten 2015

-Erstellung eines Wanderweges in Lüllingen

-Zeltlager Lüllingen

-Fahrt zur Zuckerrübenfabrik Appeldorn

• Verschiedenes

und anschl. ca. 20.15 Uhr ein Vortrag von Hermann Hunfeld "Wildbienen" (siehe weiter unten)

 

Wir hoffen auf rege Teilnahme

Der Vorstand

Wildbienen

  

                                   Biene.jpg - 9.72 KB

 

Ihre Bedeutung, ihre Entwicklung, ihre Lebensweise, unsere Unterstützung, zahlreiche Bilder u.v.a.m.

Vortrag: Heimatverein Lüllingen

wo: Landgasthof Leuven

am: 02. 03. 2015 - Montag

um: 20.15 Uhr von:

Hermann Hunfeld, Dortmund.

 

_______________________________________________________________________________________

 

                                    Weihnachtsbaum Schmücken 2014

Mit Hilfe der Feuerwehr und den Kindern des St. Lucia Kindergarten Walbeck schmücken wir am Samstag , dem 29 .11. um 9.30 Uhr den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz.

Die Landfrauen aus Lüllingen bedienen währenddessen den Dorfbackofen und backen allerlei Leckereien für groß und klein. Alle sind eingeladen, ihren Teig im Dorfbackofen backen zu lassen.

 

 

_______________________________________________________________________________________

 

St. Martinskomitee Lüllingen

Am Samstag, dem 08.11. treffen wir uns zum Martinszug um 17:30 Uhr. Nach dem Umzug und der Ansprache bekommen unsere Kinder die gut gefüllte St. Martintüte. Die Jugendgruppe lädt anschl. zu Pöfferkes und Glühwein ein. Nach dem Umzug werden alle Zugteilnehmer und Gäste zur traditionellen Martinstütenversteigerung im Landgasthof Luyven eingeladen.

                                                

_______________________________________________________________________________________

 

 

Die Landfrauen aus Lüllingen bastelten eine Biene für die Landesgartenschau in Zülpich .Eine Wiese ist dort mit selbstkreierten Bienen vieler Landfrauenvereine zu bewundern.Darunter auch eine aus Lüllingen.Unter dem Motto dabeisein ist alles, enstand aus einem Drahtgeflecht unser Werk, das natürlich den Namen Heidi trägt,schliesslich kommt sie aus dem Heidedorf Lüllingen.

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

                                                              

                                                              Kirmes 2014

 Freitag, 5.9.

18:00 Kirmeseröffnung mit dem Jugendorchester Walbeck für Groß und Klein

anschl. weiter mit Discomusik aus den letzten Jahrzehnten

 

Samstag, 6.9.

17:30 Umzug der Jugendprinzessin und anschl. Schützenparty für alle mit Wein- und Sektstand

 

Sonntag, 7.9.

10:15 Festhochamt

anschl. Kirmesfrühschoppen in den Gaststätten und Brunch im Landgasthof Luyven

11:00 Kindertrödel rund um den Kirmesmarkt

15:00 Kaffee und Kuchen auf dem Kirmesmarkt

16:00 Kinderbelustigung im Pfarrheim mit Gutscheinen für die Kirmes

 

Montag, 8.9.

9:30 hl. Messe der Bruderschaft mit Gang zum Friedhof, anschl. Frühstück im Landgasthof Luyven

19:00 Verbrennen der Kirmespuppe

 

Völ Glöcks in de Kermes! 

St. Rochusbruderschaft Lüllingen e. V.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Besuch des Rosenfest in Lottum

Unsere Heideprinzessin ist am Samstag, 09.08.2014 in Lottum zum Rosenfestival eingeladen. Um 13:45 Uhr hat sie einen Auftritt. Wer möchte sie begleiten, auch um ggfs. Fotos zu machen. Der Eintritt beträgt 12,50 Eur im Vorverkauf und 15,00 EUR an der Tageskasse.

Anmeldungen bei Michael Opgenhoff Tel.: 0 28 31 / 42 09

Infos auch unter: www.rozendorp.nl

Rosenfestival 2014

Lottum ist während des Festivals ein Rosenmeer.

Thema 2014: Rosen stehlen die Schau

_______________________________________________________________________________________

 

es ist wieder so weit…

Gerne möchten wir wieder ein Wochenende mit allen Lüllinger Kindern und Jugendlichen verbringen.

Dazu laden wir dich, genauso wie ca. 160 andere Kinder und Jugendliche aus Lüllingen zu einem Zeltwochenende ein.

Dieses findet statt am: Sa. So. 21./ 22. Juni 2014 ab 14.00 Uhr im Pfarrgarten in Lüllingen Wenn du kommen möchtest, bitten wir dich, die folgende Anmeldung bis zum 10. Juni zurückzusenden und 5,00 EUR für Verpflegung auf das Konto Natur- und Heimatverein Lüllingen BLZ: 32061384 , Konto-Nr.: 5200336013 zu überweisen.

Wir hoffen, du bist dabei. Kinder unter 6 Jahren können nur in Begleitung der Eltern teilnehmen. Eltern älterer Kinder dürfen aber auch gerne teilnehmen.

Weiterhin suchen wir Eltern und Jugendliche, die dieses Wochenende aktiv begleiten möchten. Wer Interesse hat, möge dies auf der Anmeldung mitteilen. Vielen Dank.

Der Vorstand des Natur- und Heimatvereins

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Anmeldung:

 

Ja, ich nehme am Zeltwochenende am 21./22. Juni 2014 teil. Ich überweise 5,00 EUR.

 

Ich habe ein Zelt                  O          für ……. Anzahl Personen

Ich habe kein Zelt                O           bitte ankreuzen

 

_________________________________     _______________________________________

Name / Unterschrift des Kindes                    Name /  Unterschrift des Erziehungsberechtigten

 

Ja, ich als Elternteil helfe beim Zeltwochenende mit.

 


An alle Lüllinger Bürgerinnen und Bürger Maibaumsetzen im Heidedorf Lüllingen

Der Natur- und Heimatverein Lüllingen lädt herzlich zum schon traditionellen Maibaumsetzen ein. Der Maibaum wird am Samstag, den 03. Mai 2014 ab 18.00 Uhr aufgesetzt. Der Maikranz wird gemeinsam mit der 2.Manschaft und der Damenmannschaft des SV Lüllingen gebunden. Gegen 19.30 Uhr wird der festlich geschmückte Maibaum unter den Klängen des Kirchenchores aufgerichtet. Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung Würstchen, Suppe und das bestens zubereitete Spanferkel. Die Meßdienergruppe Lüllingen backt im Backhaus mit den Kindern Pizza. Für Getränke und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Ein kleines Maifeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre zum Ausklang. An diesem Maifeuer gibt es für groß und klein die Möglichkeit Stockbrot zu rösten.

Der Natur- und Heimatverein hofft auf gutes Wetter und auf rege Teilnahme.

 


 Düsseldorf/Lüllingen. - Auf großes Interesse stieß die gemeinsame Fahrt des CDU-Ortsverbands Lüllingen mit dem Natur- und Heimatverein Lüllingen zum NRW-Landtag. Die Gruppe verfolgte den Schlagabtausch zur Einbringung des rot-grünen Gesetzentwurfes zur Änderung des Kinderbildungsgesetzes. Anschließend hatten die Gäste Gelegenheit, ihre Fragen und Anliegen zur Landespolitik mit der heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Margret Voßeler zu diskutieren. Davon machten sie regen Gebrauch. Neben den Themen Kommunalfinanzen und Hausärzteversorgung standen vor allem landwirtschaftliche Themen im Mittelpunkt des Gesprächs.

 

Kontrast zum aktuellen, politischen Zeitgeschehen erlebten die Lüllinger bei der anschließenden Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Zons.

Organisiert hatten die Fahrt der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Willi Kelders und Michael Opgenhoff zusammen mit Helmut van Lipzig beide vom Natur- und Heimatverein. Alle zwei Jahre planen die beiden Gruppen eine gemeinsame Aktivität.

 

Die heimische Landtagsabgeordnete Margret Voßeler diskutiert im Landtag mit Mitgliedern des CDU-Ortsverband Lüllingen und des Natur- und Heimatvereins Lüllingen.

 

 

 


 

unsere Heideprinzessin:

Heideprinzessin Heidedorf Lüllingen

 

 

 

 

 

 

 


Weihnachtsbaumschmücken am 30.11.2013

Am 30.11. wird der Weihnachtsbaum wieder aufgestellt und mit den Kindern aus dem Kindergarten geschmückt. Alle anderen Kinder und Erwachsene sind zum Mitmachen eingeladen!

Hier ein paar Bilder aus 2012:

  Aufstellen mit der Feuerwehr         
 
 
      Weckmänner backen
 
 
einfach schön:
 
 
 

 


Weinabend

 Landfrauen Lüllingen luden ein zum Weinabend mit Pizzaessen:
 

 Das Wetter konnte nicht besser sein, Ein wunderschöner Sommerabend lockte viele Mitglieder mit Anhang auf den Lüllinger Dorfplatz. In gemütlicher Runde bei Kerzenschein wurde die Pizza aus dem Dorfbackofen bei einem Gläschen Wein genossen. Es war ein rundum gelungener Abend.

                                      

 

Eine kleine Anekdote erlebte der Vorstand beim Aufbauen mittags als die Lüllinger Feuerwehr dort erschien, die sollten nämlich ein Heiligenhäuschen in Lüllingen löschen. Doch bald stellte sich heraus dass der Einsatzort direkt neben der Kirche in Lüllingen sei, der Dorfbackofen war schon angeheizt und es stieg lediglich Rauch aus dem Schornstein.

 Heidedorf Luellingen Weiabend Landfrauen

 

 


Vogelschießen 2013

 

der neue Schützenkönig:

 

und der neue Kinder-Schützenkönig:

                                                                       

 
                                                           SchützenWappen
 
 
Die St. Rochusbruderschaft Lüllingen e.V. lädt ein zum       

Vogelschießen 

am Samstag, den 6. Juli werden wir unser diesjähriges Vogelschießen abhalten. Hierzu laden wir herzlich ein! 15:45 Uhr Antreten der Schützen im Anzug mit Krawatte, Schützenhut und Spazierstock am Landgasthof Luyven. 16:00 Uhr Abmarsch unter den Klängen des Musikvereins zur Festwiese. Auf der Festwiese ist für Getränke, Imbiss, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt

Auch in diesem Jahr führen wir wieder ein Kindervogelschießen für alle Kinder ab 8 Jahren durch.

Wir bitten um kräftige Unterstützung für den neuen König / die neue Königin beim Königsschuss.

Mit Schützengruß Der Vorstand

 


 

 

PICT0168.JPG - 262.35 KB                    Zeltlager in Lüllingen                          

 

 

                                                                        PICT0172.JPG - 172.34 KB

 

 PICT0188.JPG - 136.90 KB

                                                    
  
  

 

Alle Lüllinger Kinder und Jugendliche wurden persönlich angeschrieben:

 
 

Nach dem positiven Echo des vergangenen Jahres möchten wir gerne wieder ein Wochenende mit allen Lüllinger Kindern und Jugendlichen verbringen. Dazu laden wir Dich, genauso wie ca. 160 andere Kinder und Jugendliche aus Lüllingen zu einem Zeltwochenende ein. Dieses findet statt am: Sa. So. 22./ 23. Juni 2013 ab 14.00 Uhr im Pfarrgarten in Lüllingen

 

Die Feuerwehr Lûllingen lädt ein zur Vatertagsparty

 

 

 
Die Feuerwehr Lûllingen lädt ein zur Vatertagsparty
 
09. Mai, ab 10 Uhr,
 
Dorfplatz Lûllingen
 
Geselligkeit und Spaß.
kûhle Getränke,
frisch Gegrilltes,
Sonnenschein,
Geselligkeit
und viel Spaß!!
 
 

 

 

Maibaumsetzen im Heidedorf Lüllingen

Der Natur- und Heimatverein Lüllingen lädt herzlich zum schon traditionellen Maibaumsetzen ein.
Der Maibaum wird am Samstag, dem 04. Mai 2013 ab 18.00 Uhr auf dem Dorfplatzt aufgesetzt.
 
Der Maibaum wird gesetzt - Maibaumsetzen 2012 im Heidedorf Lüllingen
 
Der Maikranz wird gemeinsam mit der 2.Manschaft und der Damenmannschaft des SV Lüllingen gebunden und anschließend aufgehangen. Nach getaner Arbeit gibt es zur Stärkung Würstchen,
Suppe und das bestens zubereitete Spanferkel.
 
Spannferkel beim Maibaumsetzen in Lüllingen 2012
 
Die Messdienergruppe versorgt die anwesenden Gäste mit frischer Pizza aus dem dorfeigenen Backhaus. Für Getränke und musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt.
Wenn gegen 19.30 Uhr der festlich geschmückte Maibaum steht, wird es spannend: 
„Gibt es eine neue Heideprinzessin?“
 
Die Heideprinzessin 2012 aus dem Heidedorf Lüllingen
 
Ein kleines Maifeuer sorgt für eine gemütliche Atmosphäre zum Ausklang. An diesem Maifeuer gibt es für Groß und Klein die Möglichkeit Stockbrot zu rösten.
 
kleines Maifeuer beim Maibaumsetzen 2012 in Lüllingen
 
Natürlich wird auch an die jüngeren Gäste gedacht. Wie in den vergangenen Jahren wird für Unterhaltung in Form einer Hüpfburg und weiteren Spielgeräten gesorgt.
 
Natur- und Heimatverein hofft auf gutes Wetter und auf rege Teilnahme. 
 
 

 
 
Einladung zum Osterfeuer 2013 Sportplatz Lüllingen

 

Einladung zum zweiten gemeinsamen Osterfeuer am Lüllinger Sportplatz

Wie schon im letzten Jahr lädt der Förderverein des SV Lüllingen e.V. alle Mitglieder, Gönner und Freunde herzlich zum Osterfeuer 2013 ein.

Wann: Karsamstag, 30.03.2013, ab 19:00 Uhr
Wo: Sportplatz Lüllingen

Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Joomla Template "Heidedorf" Copyright © 2013 Webdesign Christoph Rotthoff